.


Zur Druckversion

10.08.07

Magdi Aboul-Kheir

Die Mühlen innerfamiliärer Justiz

Gellende Schreie, Höllengezeter, Hasstiraden. Tränen und Rotz.

»Blöder Kackascheißarsch«, plärrt Ida in Richtung ihrer Schwester Dana.

Es ist also mal wieder Zeit, den Höchsten Familienrichter in Gestalt meiner Person einzuschalten. Der Richter tritt sein Amt erst bei Streitsachen über 120 Dezibel an, also wenn die Kinder startende Jets übertönen, was täglich nur selten häufiger als sieben Mal der Fall ist.

»Das sagt man nicht!«, maßregele ich Ida. »Warum sagst du blöder Kackascheißarsch zu deiner Schwester?« Ida soll ja eine Chance zur Verteidigung haben. Außerdem wüsste ich gern das Motiv für den verbalen Übergriff.

»Weil die Kackascheißarsch zu mir gesagt hat!«, schreit Ida.

Aha, eine neue Faktenlage. Ich erkenne den Bedarf an weitergehenden Fragen.

»Und warum hast du Kackascheißarsch zu Ida gesagt?«, verhöre ich also nun Dana.

»Weil die Scheißarsch zu mir gesagt hat!«

Es wird Zeit, einen Gutachter einzuschalten. Leider ist nur meine Frau greifbar.

»Was ist hier los?«, will ich wissen.

»Die Kinder streiten sich.« Da hat sie recht, die Gutachterin. Eine fehlerfreie Analyse. Kein Wunder, dass solche Gutachter so hochbezahlt sind.

»Und worüber?«

»Keine Ahnung.« Klasse, ehrlich auch noch, die Gutachterin.

»Aber woher haben sie bloß diese Ausdrücke?«, hake ich nach.

»Frag dich das lieber selbst.« Missachtung des Gerichts! So wird das nichts! Abgang Gutachterin.

»Warum hast du Scheißarsch zu Dana gesagt?«, nehme ich das Verhör wieder auf.

»Weil die mich gebissen hat!«, sagt Ida.

Aha, die Faktenlage klärt sich. Es dreht nicht nur um Worte, sondern auch um Taten. Höchstwahrscheinlich ein Fall von Selbstjustiz.

»Dana, warum hast du Ida gebissen?«

»Weil die mich gekratzt hat.«

Aha, doch nicht so einfach.

»Ida, warum hast du Dana gekratzt?«

»Weil die mich an den Haaren gezogen hat.«

»Warum hast du deine Schwester an den Haaren gezogen, Dana?«

»Weil die mich getreten hat!«

»Warum hast du Dana getreten?«

»Weil die mich gehauen hat!«

»Warum hast du deine Schwester gehauen, Ida?«

»Weil die mich geschubst hat!«

»Dana, warum hast du deine Schwester geschubst?«

»Weil die blöder Kackscheißarsch zu mir gesagt hat!«

Nein, mögen andere hier Recht sprechen. Ich lasse den Fall ruhen und lege mein Amt nieder.

Diese Kolumne finden Sie auch in Magdi Aboul-Kheirs Buch »Papa fertig!« – zusammen mit einer großen Auswahl der beliebtesten Kolumnen (in neuen, teils stark erweiterten Fassungen), aber auch etlichen neuen Texten.



Wie finden Sie die Kolumne » Die Mühlen innerfamiliärer Justiz «?

Ihre Bewertung: wahnsinnig gut
sehr gut
gut
nicht gut




Dieses Feld bitte nicht ausfüllen:

Ihr Kommentar wird an Magdi Aboul-Kheir und den Herausgeber von kolumnen.de geschickt. Nutzen Sie dies Formular nicht für vertrauliche Informationen an unsere Autoren. Mit Nutzung dieses Formulars stimmen Sie einer etwaigen Veröffentlichung Ihrer Zuschriften (auch auszugweise) auf kolumnen.de, in unserem Newsletter oder auf unserer Facebookseite zu.

Kontakt

Schreiben Sie einen Leserbrief an Magdi Aboul-Kheir.

Foto: Magdi Aboul-Kheir

Magdi Aboul-Kheir

Magdi Aboul-Kheir hat am gleichen Tag Geburtstag wie Martin Walser, Steve McQueen, Fatty Arbuckle und die Kremers-Zwillinge. Zum Glück ist er etwas jünger (Jahrgang 1967), beziehungsweise lebt er [..]

Ausgewählte Kolumnen von Magdi Aboul-Kheir

Zur vollständigen Vita und allen Kolumnen von Magdi Aboul-Kheir

Geschenkt

*

Bei amazon.de hat Magdi Aboul-Kheir einen Wunschzettel mit Geschenkideen hinterlegt.

Lassen Sie sich gerne inspirieren. Herzlichen Dank.