Geschenkt

*

Bei amazon.de hat Antoine Monot, Jr. einen Wunschzettel mit Geschenkideen hinterlegt.

Lassen Sie sich gerne inspirieren. Herzlichen Dank.

Antoine Monot, Jr.

Foto: Antoine Monot, Jr.

Der Schweizer Antoine Monot, Jr. wurde 1975 in Deutschland geboren. Nach seiner Ausbildung zum Regisseur an der Theaterhochschule Zürich übernahm Monot, Jr. mehrere PR-Mandate für Theatergruppen. 1999 produzierte Monot, Jr. den Kurzfilm »Timing« für die Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler (Bester Darsteller 2001 am Filmfestival Sochi) in Kinofilmen wie »Tschäss«, »Absolute Giganten«, »Lammbock«, »Das Experiment«, »Eierdiebe« oder »Die blaue Grenze« gründete er 1999 zusammen mit Karl Spoerri die Agentur »Creative Artists Management« mit Sitz in Zürich, später in München und Köln.

Seit 2004 schreibt Monot, Jr. eine regelmässig erscheinende Kolumne. Zuerst für das Jugend-Magazin »Blond« und bis heute für kolumnen.de. 2004 zeichnete sich Antoine Monot, Jr. verantwortlich für die Durchführung des englischen Digitalfilmfestivals »onedotzero_adventures in moving image«. Das Gründungsmitglied Antoine Monot, Jr. ist Programmleiter des Zurich Film Festivals und verantwortlich für die IT-Infrastruktur des Festivals. Der Klassiker »Filmszene D - Die 250 wichtigsten Jungen Deutschen Stars aus Kino & TV« beschreibt Monot, Jr. so: »... wenn Monot seine Präsenz einsetzt, kann man sich die Filme nicht mehr ohne ihn vorstellen«. Antoine Monot, Jr. ist Mitglied der Deutschen Filmakademie und Vorstandsmitglied des Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler (BFFS).

Alle Kolumnen

2008:

Seitenanfang

2007:

Seitenanfang

2006:

Seitenanfang

2005:

Seitenanfang

Mehr?



Kontakt

Schreiben Sie einen Leserbrief an Antoine Monot, Jr..