Gerlinde Pölsler

Foto: Gerlinde Pölsler

Jahrgang 73, ist im österreichischen Graz aufhältig. Verbrachte ihre frühen Jahre damit kopfüber auf Trapezen zu hängen und Pflanzen das Schwimmen beizubringen, deren Bezeichnung gegenüber bundesdeutschem Publikum zu nennen uns wohl kaum weiterbrächte. Glaubte später der Handelsakademie beitreten zu müssen, der Handfestigkeit halber; es blieb jedoch bei einer jener Episoden, die einer gern im nachhinein als Rätsel erscheinen. Lebt heute von der Sozialforschung und dem Journalismus, zwei der passableren Zeitgenossen aus der Spezies »Beruf«. Episoden der erwähnten Sorte treten immer noch auf. Zu Hauf.

Alle Kolumnen

2006:

2002:

2001:

2000:



Kontakt

Schreiben Sie einen Leserbrief an Gerlinde Pölsler.